Bayerischer Rollsport- und Inline-Verband
Inline-Skaterhockey in Bayern

Aktuelle Newsmeldungen

2. U8 Turnier in Augsburg und Schülerturnier in Donaustauf

19.07.2022 09:53 - Eingestellt von Martin Eckart

Es tut sich was im Nachwuchsbereich in Bayern. 

 

Vorletztes Wochenende fand in Augsburg das bereits angekündigte 2. U8 Turnier statt. Nach dem tollen Ablauf in Donaustauf waren auch die Augsburger tolle Gastgeber, es wurde wieder 3 gegen 3 quer ohne Goalies gespielt. Dieses Mal sogar mit Gästen außerhalb Bayerns. Neben den Augsburgern und den Donaustaufern waren Teams aus Bad Friedrichshall (Baden-Württemberg), Wolfurt und Montfortstadt (beide Österreich) dabei. Die Stimmung war sensationell und es wurden wieder viele kleine Herzen für unsere Sportart Inline-Skaterhockey gewonnen! Herzlichen Dank an den TVA für die selbständige Organisation.

 

Ebenso fand letztes Wochenende ein Schülerturnier in Donaustauf statt. Die Crocodiles nutzen aktuell ihre großartige Infrastruktur und bertreiben mit viel Engagement den Aufbau einer Nachwuchsabteilung. Als Vorbereitung auf eine mögliche Ligateilnahme 2023 luden sie Teams aus Atting, Deggendorf, Augsburg und Assenheim (Hessen) ein und spielten ein 5er Tages Turnier. Auch hier gab es tolle, meist knappe und spannende Spiele sowie eine Skills Competition. 

 

Neben diesen Turnieraktionen laufen im Hintergrund Gespräche mit weitere Interessenten. Zwar noch nicht fix, aber sehr wahrscheinlich, ist, dass nächstes Jahr die Lohhof Hockey Nerds mit einer Jugend- und evtl. einer Schülermannschaft zum BRIV Spielbetrieb dazu stoßen. Auch die Pleystein Piranhas arbeiten an einer Schülermannschaft für nächstes Jahr und Schwabach hat sich das Melden einer Jugendmannschaft zum Ziel gesetzt. 

 

Diese Entwicklungen sind höchst erfreulich, lasst uns alle Vereine gemeinsam dieses Momentum nutzen und weiter zusammen versuchen, den Bekanntheitsgrad des Sportes zu erhöhen, damit die bayerische Skaterhockeyfamilie weiter wächst.

 

Danke an alle, die mithelfen, der Verband sind nicht eine Hand voll Leute, der Verband sind wir alle!

2 U8 Turniere stehen an

25.06.2022 18:12 - Eingestellt von Martin Eckart

Dank der Initiative der Crocodiles Donaustauf sowie des TV Augsburg wird es in den nächsten Wochen zwei U8-Turniere in Bayern geben.

 

Den Anfang machen die Kids am morgigen Sonntag nach dem regulären Bambini Turnier in Donaustauf. Hier treffen zwischen 13 und 15 Uhr fünf Teams aufeinander. Die Gastgeber treten genau wie der TV Augsburg jeweils mit 2 Teams an, komplettiert wird das Feld von einer Teamgemeinschaft aus Deggendorf und Schwabach. Gespielt wird drei gegen drei auf die halbe Spielfläche quer, sodass immer zwei Spiele zeitgleich statt finden können. Torhüter gibt es keine, es wird auf kleine Tore gespielt.

 

In 2 Wochen findet das Ganze in Augsburg statt, hier sogar mit mehr Mannschaften. Dazu dann später mehr. 

Erklärung zu den Platzierungen beim Bambiniturnier in Deggendorf

24.05.2022 17:13 - Eingestellt von Michael Bauer

Beim spannenden Bambiniturnier in Deggendorf lagen am Ende drei Mannschaften (Gastgeber Deggendorf, Atting und der TV Augsburg) punktgleich auf dem ersten Platz. Daher war leider nicht sofort ersichtlich, wie die Rangliste genau aussieht.

 

Die Durchführungsbestimmungen der Bambiniliga geben hier Aufschluss. Es wird eine Minitabelle der drei punktgleichen Teams untereinander erstellt. Da auch hier wieder alle drei dieselbe Punktanzahl haben, entscheidet das Torverhältnis – das hauchdünn den IHC Atting vor den Deggendorf Pflanz auf Rang eins sieht. Der TV Augsburg ist damit Dritter.

 

Weiter geht es in der Bambiniliga mit dem Turnier am 26. Juni in Donaustauf. Auf weitere spannende Spiele und Turniere.

 

U19-Auswahl belegt nach starkem Finale Platz zwei beim Länderpokal in Oberhausen

15.05.2022 22:51 - Eingestellt von Michael Bauer

Bayerns U19-Mannschaft hat am Wochenende beim Länderpokal in Oberhausen einen starken zweiten Platz hinter Seriensieger Nordrhein-Westfalen belegt. Im Finale unterlag die Mannschaft von Verbandstrainer Uwe Köppl (Ingolstadt) und Trainer Markus Alzinger (Atting) am Ende nur knapp mit 4:6.

 

In der Vorrunde hatte sich die Mannschaft noch deutlich härter gegen die Mannschaft der Gastgeber getan und war mit 1:7 unterlegen. „Es war dieses Mal schwer ins Turnier zu kommen“, sagte Köppl. „Die Mannschaft kämpfte sich aber von Spiel zu Spiel heran.“ Nach einem 6:2 in der zweiten Partie gegen Niedersachsen tat sie sich beim 3:3 gegen Berlin/Brandenburg wieder schwer, zum Abschluss gab es ein klares 5:1 gegen Baden-Württemberg, so dass nach Abschluss der Vorrunde ein zweiter Platz stand.

 

Im Halbfinale hatte Team Bayern dann gegen Berlin/Brandenburg das bessere Ende für sich und gewann mit 3:2, während Nordrhein-Westfalen klar mit 9:3 gegen Niedersachsen siegte. Im Finale lag man gegen NRW dann schon mit 0:3 in Rückstand, konnte sich dann aber wieder auf 4:4 herankämpfen, um dann erneut zwei Tore zu kassieren. „Die erste Reihe war bei Nordrhein-Westfalen einfach zu stark“, sagte Köppl, der seinem Team aber ein „super Ergebnis“ bescheinigte.

 

Auch Alzinger war voll des Lobes für seine Mannschaft. „Wir haben schwer ins Turnier gefunden uns aber mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung reingearbeitet und bis zum Schluss gekämpft, gerade im Finale gegen Nordrhein-Westfalen. Da sind wir noch einmal bis zum 4:4 marschiert. Alle können stolz auf diese Hammerleistung sein.“

 

Gute Besserung wünschen wir an dieser Stelle Justin Korn, der sich eine schwere Verletzung an der Schulter zugezogen hat.

 

Vor einer Woche hatte die bayerische U16 mit dem Trainerduo Köppl/Alzinger beim Länderpokal in Assenheim sensationell gegen Nordrhein-Westfalen im Penalty-Schießen gewonnen und sich den Titel gesichert.

 

 

Rookie-Liga gestartet

09.05.2022 09:17 - Eingestellt von Claudia Gigler

Am Samstag startete die neue Rookie-Liga mit dem Auftakt-Turnier in  Waging in die Saison 2022.

Mit dabei waren die Teams von Waging, Bad Aibling, Aschheim und Neubeuern (Ebbs).

Schnell war klar, alle sind wahnsinnig froh, endlich wieder Inline-Skaterhockey spielen und sich mit anderen Mannschaften messen zu können. Daher waren alle Spiele spannend und hart umkämpft, aber immer sehr fair geführt.

Letztendlich konnte sich Bad Aibling mit 2 Siegen und einer Niederlage den Turniersieg holen, knapp vor Neubeuern und Waging (beide ebenfalls mit 2 Siegen und einer Niederlage). Aschheim belegte den 4. Platz.

Am 14.5. startet nun die 2. Gruppe mit dem Turnier in Deggendorf in die Saison. Sicher zeigen die Teams auch dort den Zuschauern schönes und spannendes Skaterhockey mit freundschaftlichem Turnier-Charakter.

U16-Auswahl gewinnt Länderpokal in Assenheim

09.05.2022 00:24 - Eingestellt von Michael Bauer

Miracle in Assenheim: Die bayerische U16-Auswahl hat am Sonntag den Länderpokal gewonnen. Im Finale setzte sich die Mannschaft der beiden Auswahltrainer Uwe Köppl (Ingolstadt) und Markus Alzinger (Atting) mit 3:2 nach Penalty-Schießen gegen die Auswahl Nordrhein-Westfalens durch.

 

Die beiden Vorrundenspiele im Turnier, an dem außerdem noch die Auswahlmannschaften aus Hessen und Berlin/Brandenburg teilgenommen hatten, hatte das bayerische Team gegen NRW noch verloren – zunächst mit 2:4, dann mit 1:4. „Wir haben kontinuierlich auf das Finale gegen NRW hingearbeitet“, sagt Alzinger. „Wir haben uns in der Vorrunde langsam an NRW rangetastet und auch wenn das letzte Spiel mit 1:4 verloren ging, haben wir als Trainer schon gemerkt, dass viel mehr ging und das Team bereit dafür war“, ergänzt Köppl.

 

Mit einem 11:3 gegen Berlin/Brandenburg war die Mannschaft stark in das Turnier gestartet. Es folgte ein 10:1 gegen Hessen und die erste Niederlage gegen Nordrhein-Westfalen. In der Rückrunde wurde Berlin/Brandenburg mit 6:3, Hessen mit 5:1 besiegt. Damit ging man als Zweiter in das Finale.

 

„Die komplette Teamleistung war überragend“, sagte Alzinger. „Dass es in der Mannschaft stimmt hat man beim Vorbereitungsspiel in Atting schon gesehen! Und nach zwei Niederlagen gegen NRW so im Finale aufzutreten, beweist brutale Stärke.“ Lukas Alzinger (Atting) wurde ins Allstar-Team gewählt.

 

18 Spieler hatten die beiden Trainer für diesen Jahrgang gesichtet, Team NRW hatte mit 50 eine wesentlich größere Auswahl. „Es war ein rundum gelungenes Wochenende und wir Trainer bedanken uns beim Team für ihre Leistung“, schloss Köppl. 2019 hatte die bayerische Mannschaft den vierten Platz belegt.

Kaderlehrgang U19 Bayernauswahl

06.04.2022 19:39 - Eingestellt von Uwe Köppl

Kaderlerhrgang U19 Bayernauswahl

 

Am 23.04.2022 von 9:00 -16:00 Uhr findet in Atting für den Länderpokal am 14-15.05.2022 in Oberhausen ein Kaderlehrgang statt, mit Testspiel.

 

Treffpunkt um 8:45Uhr vor der Skaterhalle in Atting.

 

Am Sportplatz 3

94348 Atting

Die An- und Abreise muss von den Teilnehmern selbst organisiert und finanziert werden, wie auch die Verpflegung.

.

Mitzubringen sind: die komplette Hockeyausrüstung inkl. Vollgesichtsschutz, ein Trikot mit Namen sowie allgemeines Sportequipment (Turnschuhe, Trainingsanzug) weiche Rollen sind zu empfehlen.

Krankenversicherungskarte!

 

Folgende Spieler werden Eingeladen:

 

 Deggendorf:

 Maxim Bernhardt, Matthias Worm, Niklas Schauf,

 

Augsburg:

Vinzent Marker, Moritz Wagner, Julian Mittermaier

 

Atting:

Magdalena Ernst, Justin Korn, Alexander Ernst, Jakob Giebl, Ben Attenberger, Maximilian Sauermilch, Patrick Schwab, Moritz Lermer, Thomas Neufeld,

 

Ingolstadt:

Tobias Steinhauser

 

Schwabach:

Mika Sonntag

 

Donaustauf:

Jakob Auchtor, Leonhard Groß

 

Für Rückfragen steht der Trainer der Bayerischen Jugendauswahl, Uwe Köppl, gerne zur Verfügung (uwe.koeppl@briv-online.de).

 

Bitte Infomieren Sie Ihre Teilnehmer zeitnah  !!!

 

Absagen: Sollte ein Teilnehmer wegen Krankheit oder Verletzung nicht an der Maßnahme teilnehmen können, ist dieses sofort und persönlich dem Verbandstrainer Uwe Köppl Tel.: 017684422244 mitzuteilen

 

Mit freundlichen Grüßen das Trainerteam

 

Uwe Köppl

Markus Alzinger

 

Kaderlehrgang U16 Bayernauswahl

06.04.2022 19:24 - Eingestellt von Uwe Köppl

Kaderlerhrgang U16 Bayernauswahl

 

Am 24.04.2022 von 9:00 -16:00 Uhr findet in Atting für den Länderpokal am 07-08.05.2022 in Assenheim ein Kaderlehrgang statt, mit Testspiel.

Treffpunkt um 8:45Uhr vor der Skaterhalle in Atting.

 

Am Sportplatz 3

94348 Atting

 

Die An- und Abreise muss von den Teilnehmern selbst organisiert und finanziert werden, wie auch die Verpflegung.

.

Mitzubringen sind: die komplette Hockeyausrüstung inkl. Vollgesichtsschutz, ein Trikot mit Namen sowie allgemeines Sportequipment (Turnschuhe, Trainingsanzug) weiche Rollen sind zu empfehlen.

Krankenversicherungskarte!

 

Folgende Spieler werden Eingeladen:

 

Deggendorf:

Annika Wild, Felix Plötz, Julian Goldberg

 

Augsburg:

Anton Paschke, Valentin Marker, Louis Radloff

 

Ingolstadt:

Amelie Rosenstock

 

Atting: 

Johannes Groitl, Artur Weide, Fabian Baumann, Florian Bauer, Johannes Ernst, Leon Sauermilch, Lukas Alzinger, Josef Griesbauer

 

Für Rückfragen steht der Trainer der Bayerischen Jugendauswahl, Uwe Köppl, gerne zur Verfügung (uwe.koeppl@briv-online.de).

 

Bitte Infomieren Sie Ihre Teilnehmer zeitnah  !!!

 

Absagen: Sollte ein Teilnehmer wegen Krankheit oder Verletzung nicht an der Maßnahme teilnehmen können, ist dieses sofort und persönlich dem Verbandstrainer Uwe Köppl Tel.: 017684422244 mitzuteilen

 

Mit freundlichen Grüßen das Trainerteam

 

Uwe Köppl

Markus Alzinger

 

"Skaterhockey.de" ist online - Teilt die neue Skaterhockey-Plattform!!!

25.03.2022 08:00 - Eingestellt von Thomas Weiß

Mit der Online-Plattform "Skaterhockey.de" hat unsere Sportart ab sofort eine neue Bühne, um Interessierte an uns heranzuführen. Eltern erfahren Wissenswertes über Skaterhockey, interessierte Teams und Vereine bekommen wichtige Informationen zum Einstieg in unseren Sport, ein regelmäßiger Podcast gibt Einblick in die Skaterhockey-Community.  

 

Wir brauchen nun Eure Mithilfe, um die Basisreichweite der Plattform so groß wie möglich zu machen. Bitte teilt die Links zu unseren Auftritten mit allen Euren Spielern und Vereinsmitgliedern (z.B. über Webseiten, Newsletter, Rundmails, Social Media, Whatt´s App Gruppen etc.).

 

Webseite: https://www.skaterhockey.de 

Facebook: https://www.facebook.com/skaterhockey.de/

Instagram: https://www.instagram.com/skaterhockey.de/

 

Danke, dass Ihr mithelft, unseren großartigen Sport noch populärer zu machen! Jedes gewonnene Kind und jedes gewonnene Team lässt unsere Skaterhockey-Community reicher und größer werden.

Änderung Heimspielort Buffalos Straubing

18.03.2022 19:16 - Eingestellt von Claudia Gigler

Da die Heimspielstätte der Buffalos Straubing noch immer nicht zur Verfügung steht, werden sie 2022 alle Heimspiele in der Inlinehockey-Halle in Donaustauf austragen.

> Alle Newsmeldungen 2022 anzeigen